© Juanka & Dr. Marita Haibach 2015     Drumplosion Home Druckversion Sitemap Aktuelle Seite weiterempfehlen  Impressum        

Kinder lieben Trommeln -
und lernen fürs Leben!

Trommeln üben eine magische Anziehung auf Kinder aus. Die faszinierende Entdeckungsreise in die Welt des Trommelns fängt erst richtig an, wenn Kinder gemeinsam trommeln, aus den lauten Geräuschen wohlklingende Tonfolgen und sogar Melodien werden.

Durch den Einsatz unterschiedlicher Trommel-instrumente - ob Congas, Bongos, Claves, Boomwhackers  - wird die Neugier und Spielfreude der Kinder immer wieder aufs Neue geweckt.

Trommeln schult das Rhythmusgefühl der Kinder, durch unterschiedliche Schlagtechniken wird die Feinmotorik trainiert.
Trommeln fördert das soziale Lernen: Die Kinder lernen das jeder für das Ganze wichtig ist, dass es ohne Zuhören und Achten auf die anderen nicht funktioniert.
Trommeln trainiert die Konzentrationsfähigkeit, denn nur so ist es möglich, komplizierte Rhythmusfolgen zu meistern.

 

Trommeln in Schulen & Kitas

Trommel-AGs fortlaufend
Workshops
Projektwochen
Schul- und Kita-Feste

Referenzen:

Jahnschule Wiesbaden (Grundschule)
Jugendhof Steinkimmen, Ganderkesee (Hauptschulklasse aus Bremen)
Falkschule Frankfurt/Main (Realschule)
Musischer Kindergarten Wiesbaden
Riehlschule Wiesbaden (Gesamtschule)

 

Kontakt aufnehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Therapeutisches Trommeln mit kranken Kindern

Referenz:

KROKI - Verein für chronisch kranke Kinder (Universitätskinderklinikum Gießen)